Willkommen bei der Feuerwehr Münster - Löschzug Amelsbüren (22)

Über den Löschzug

Der Löschzug Amelsbüren ist Teil der Feuerwehr Münster.

Die alte Amelsbürener Gemeindechronik weist schon zur Mitte des vorigen Jahrhunderts die Gründung einer Freiwilligen Feuerwehr aus, die bereits 1890 über eine eigene feste Unterkunft verfügte. Das heutige Gerätehaus wurde 1974 errichtet, drei Fahrzeuge stehen für den schnellen Einsatz vor Ort zur Verfügung. Dabei gibt es bei Übungen und Einsätzen eine enge Zusammenarbeit mit dem Nachbar-Löschzug Loevelingloh.

Wenn ich mitmachen möchte ...

Bei uns ist jeder willkommen.

Wer mitmachen möchte, kann einfach jeden 1. oder 3. Montag im Monat ab 19:30 Uhr zum Dienstabend kommen. Das Anschauen des Dienstabend verpflichtet noch nicht ;-)

Treffpunkt ist das Gerätehaus an der Davertstraße 73 in Amelsbüren.

Einen detaillierten Dienstplan findet ihr hier: DIENSTPLAN

Was macht der Löschzug sonst noch so ?

Außerhalb der Ausbildung auf dem Dienstabend gibt es noch vieles mehr was die Kameraden so machen. So wird z.B. einmal im Jahr ein Ausflug geplant.

Am 1. Adventssonntag gibt es für die Bürger Amelsbüren das mittlerweile traditionelle "Adventsglühen".

Mehrere Kameraden machen in Kindergärten und Schulen Brandschutzerziehung, die nachweislich in den letzten Jahren dazu geführt hat, dass es zu weniger Wohnungsbränden gekommen ist.

Das Stadtheater und die Halle Münsterland unterstützen wir bei Veranstaltungen mit einer Brandsicherheitswache.

Jedes Jahr wird auch ein neuer interner Schützenkönig ausgeschossen. So manches mal gab es auch schon einen Kaiser.

Einige Kameraden und Kameradinnen sind Betreuer in der Jugendfeuerwehr und sorgen für adäquaten Nachwuchs.

Zwei mal im Jahr findet eine etwas größere Übung statt. Meistens ist eine gemeinsam mit unserem Nachbar-Löschzug Loevelingloh.